So retten Sie den Werbemarkt nach der Cookieless-Regulierung: eine nachvollziehbare Lösung

Cookieless und Alternativen

Platforma und AmberData haben die Konvertierung von Cookies in andere Benutzer-IDs getestet

Google wird Cookieless ab 2024

Der Einsatz von Technologie zur Umwandlung von Cookies in andere Kennungen, wie z. B. Mobilgerätekennungen (MAID), kann dem Werbemarkt nach dem Entfernen von Cookies in Chrome im Jahr 2024 Stabilität verleihen. Unternehmen können das gesammelte Wissen über Zielgruppen, das jetzt mithilfe von Cookies gespeichert wird, weiterhin nutzen.

Die neue Geschäftstechnologie wurde von Platforma und einer der größten DMP-Plattformen des Landes, AmberData, getestet. Dmitry Kazakov, Head of StableID Platforma Product, liefert Details für unseren Blog.

Das Wesen der Konvertierung

Cookies ermöglichen es Websites seit langem, große Datenmengen über Benutzer zu sammeln und Unterschiede im Benutzerverhalten auf verschiedenen Geräten miteinander zu verknüpfen.

Jetzt wählen Browser den Pfad zum Blockieren solcher Dateien. Im Jahr 2017 begann Apple damit, Cookies von Drittanbietern in Safari zu blockieren und essentielle Cookies auf sieben Tage zu beschränken. Im Jahr 2019, nach einem Firefox-Update, begann der Browser, Cookies von Drittanbietern zu blockieren. Auch Google will bis 2024 nachziehen.

Cookieless beschreibt eine Art des Marketings, bei der Vermarkter weniger auf Cookies angewiesen sind – Datenbits, die persönliche Kennungen von Verbrauchern enthalten. Zu den jüngsten Richtlinienänderungen von Webbrowsern gehört die Ablehnung von Cookies von Drittanbietern im Namen des Datenschutzes der Verbraucher.

© 2022 Adobe Experience Cloud Blog

Änderungen in der Arbeit des Werbemarktes werden sehr bald kommen. Unternehmen suchen nach Auswegen. Platforma arbeitet weiter an der Bildung einer stabilen Kennung, die die aus dem Verkehr gezogene Technologie ersetzen kann. Eine der Phasen dieser Bewegung war die Umwandlung von Cookies in MAID, indem der Datenverkehr der Partner und der Datenverkehr des Telekommunikationsbetreibers synchronisiert wurden.

Weitere Beiträge!  Ärzte deutschlandweit im Urologie Verzeichnis

Was ist MAID?

Die mobile Werbe-ID ist eine eindeutige anonyme alphanumerische Kennung, die das Betriebssystem jedem mobilen Gerät zuweist, um Werbung in darauf installierten Anwendungen anzuzeigen. Mobile Anwendungen erhalten Zugriff auf MAID und können das Verhalten des Smartphone-Besitzers analysieren.

Erster Test

Die Lösung wurde benötigt, um zu lernen, wie man mit Cookies arbeitet, nachdem sie gelöscht wurden, und um dem Unternehmen zu helfen, das im Laufe der Jahre angesammelte Wissen über Benutzer zu bewahren. Die Möglichkeit, cookiebasierte Zielgruppensegmente in einer Umgebung bereitzustellen, in der Cookies noch nie verwendet wurden (In-App), ist in vielerlei Hinsicht ein Durchbruch.

Die Entwicklung vereint alle Arten von Kennungen und alle Arten von Kanälen, den gesamten Werbemarkt. Daher experimentiert Platforma weiterhin mit stabilen Benutzer-IDs und testet die Bereitstellung verschiedener Zielgruppensegmente für alle Arten von Medienumgebungen.

Der Box- und Kampfsport-TV-Sender UDAR hat den neuen Ansatz bereits getestet. Die Technologie wurde in einer Werbekampagne eingesetzt, um ein männliches Publikum, das sich für Kampfsport, MMA, Boxen interessiert, auf die Übertragung des Top-Dog-Turniers aufmerksam zu machen.

Mit Hilfe von Cookies, die in MAID umgewandelt wurden, lockte der TV-Sender Zuschauer aus der Zielgruppe für die Sendung. Das Tool zeigte eine durchschnittlich sechsmal höhere CTR und einen drei- bis viermal niedrigeren CPC als herkömmliche Banner-Spin-offs. Die Technologie ermöglichte es auch, die Benutzerbasis zu erweitern, um die Kreuzfrequenz des Publikumskontakts mit Werbung zu messen.

Warum ist es wichtig?

Es dauert mindestens zwei Jahre, bis die üblichen Cookies im Web aufgegeben werden, und es ist wichtig, diese Zeit fruchtbar zu verbringen: Verwenden Sie die gesammelten Daten rational, da ist sich AmberData sicher. Die Umwandlung von Cookies in MAID hilft bei der Lösung einer ganzen Reihe von Aufgaben zur Bereitstellung von Benutzersegmenten sowohl von der Webumgebung zur In-App als auch umgekehrt.

Weitere Beiträge!  Ruhestörung im Mietshaus: Schadenersatz berechtigt? Schnarchender Nachbar ist kein Mietmangel

„Unternehmen erhalten eine bessere Segmentierung, höhere Conversions und mehr Zuordnungsoptionen. Es wird möglich sein, Ihre eigenen Zielgruppen in jeder Kennung an Werbesysteme zu liefern, indem Sie die Daten und Fähigkeiten von AmberData in Partnerschaft mit Platforma verwenden“, sagte Dmitry Fadeev, COO von AmberData.


Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.