ZDF ARD Antrag auf Befreiung und Ermäßigung

⭐️Klicke auf den Link https://temu.to/m/ucqdx3y92kw, um ein 💰‎100€ Gutschein-Paket zu erhalten oder ⭐ suche acp819674 in der Temu-App, um 💰30 % Rabatt zu erhalten! Falls Du paar Artikeln kostenfrei haben willst: https://temu.to/m/e1z3w032sm9

ZDF ARD Antrag auf Befreiung und Ermäßigung

ARD ZDF Antrag auf Befreiung

Der ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice ist die von den neun öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, dem Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) und dem Deutschlandradio gemeinsam betriebene Stelle, die seit dem 1. Januar 2013 den Rundfunkbeitrag einzieht.

Hier finden Sie den ZDF ARD Antrag auf Befreiung und Ermäßigung

Der Beitragsservice ging aus der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) hervor, die bis zum 31. Dezember 2012 bestand. Die GEZ zog von 1976 bis 2012 die Rundfunkgebühren ein. Diese Abgaben entsprachen dem Finanzierungsmodell des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und waren im Rundfunkstaatsvertrag der Bundesländer festgelegt.
Der Beitragsservice leitet die eingezogenen Gelder an die Landesrundfunkanstalten der ARD, an das ZDF, an das Deutschlandradio sowie an die 14 für die Aufsicht des privaten Rundfunks zuständigen Landesmedienanstalten weiter.

Wie lautet die IBAN der GEZ?

Änderungen bei der Bankverbindung von NDR, RBB und dem gemeinsamen Konto aller Rundfunkanstalten

Ab 1. Januar 2023 ändern sich die Bank­verbindungen des NDR, des RBB und des ge­mein­samen Kontos aller Lan­des­rund­funk­an­stalten. Für Bei­trags­zahlende aus den Sen­de­ge­bieten des RBB (Berlin, Bran­den­burg) und des NDR (Ham­burg, Mecklenburg-Vor­pommern, Nieder­sachsen, Schles­wig-Hol­stein) heißt es auf­ge­passt.

Wenn Sie den Rund­funk­bei­trag per Ein­zel­über­wei­sung oder per Dauer­auf­trag zahlen, be­rück­sich­tigen Sie bitte die neue IBAN für alle Zahlungen ab 1. Januar 2023.

Die neuen Konto­ver­bindungen können Sie der fol­gen­den Über­sicht ent­nehmen:

Rundfunkbeitragsservicebis 31.12.2022ab 01.01.2023
Norddeutscher Rundfunk (NDR)Deutsche Bank Hamburg
IBAN: DE96 2007 0000 0111 1111 00
Landes­bank Baden-Württem­berg
IBAN: DE11 6005 0101 0002 0053 33
Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)Commerz­bank Potsdam
IBAN: DE10 1608 0000 0012 3456 00
Landesbank Hessen-Thüringen
IBAN: DE85 5005 0000 0000 2345 67
ge­mein­sames Konto
aller Landes­rund­funk­anstal­ten
Post­bank Köln
IBAN: DE85 3701 0050 0123 4565 03
Landes­bank Hessen-Thüringen
IBAN: DE07 5005 0000 0000 3456 78
IBAN für ARD ZDF DRadio Beitragservice

Sie können die neue Bankverbindung auch unseren Schreiben entnehmen. Auf Zahlungsaufforderungen und den anhängenden Überweisungsträgern werden die neuen Bankdaten ebenfalls angegeben.

Weitere Beiträge!  Die Arten von Versicherungen, die jeder haben sollte

Der ARD ZDF Deutschland­radio Beitrags­service hat die neue Bankverbindung auch in seinen Schreiben an die Nutzer mitgeteilt. Auch auf Zahlungsaufforderungen und den anhängenden Überweisungsträgern sind die neuen Bankdaten angegeben.

Für alle Nutzer, die ihre Rundfunkgebühren über das SEPA-Lastschriftmandat abbuchen lassen, ändert sich nichts. Hier entfällt das Aus­füllen von Über­weisungs­trägern und es ist aus­ge­schlossen, Zahlungen zu über­sehen, die alte IBAN zu nutzen oder falsche Über­weisungen zu tätigen.

Nutzer, die die Gebühren per Überweisung oder Dauerauftrag zahlen, müssen die neuen Bankverbindungen und die sich dadurch ändernden IBAN-Nummern bei den Bankverbindungen berücksichtigen, damit ihre Zahlung wie gewohnt ankommt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5.00 von 5)
Loading…


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .