Finanz Lexikon: Checkliste zur Auswahl einer zuverlässigen Mikrofinanzorganisation

Checkliste zur Auswahl einer zuverlässigen Mikrofinanzorganisation

Ein Mikrokredit ist eine würdige Alternative zum Bankkredit, mit der Sie die entstandenen finanziellen Schwierigkeiten schnell lösen können. Es gibt jedoch eine Reihe von Nuancen, die Sie kennen sollten, bevor Sie mit einem Schnellkredit fortfahren.

Überprüfung der Lizenz

Auf dem heimischen Markt gibt es viele Unternehmen, die Online-Kredite anbieten. Allerdings arbeitet nicht jeder legal. Darüber hinaus ist es ziemlich einfach, Betrügern in die Hände zu fallen, die sich hinter der Maske einer echten Mikrofinanzorganisation verstecken. Wenn Sie also nach einem wirklich zuverlässigen Unternehmen suchen, sollten Sie zunächst prüfen, ob es über eine Zentralbanklizenz verfügt. Es lohnt sich auch, sich mit dem entsprechenden Register vertraut zu machen, das alle legal tätigen Mikrofinanzorganisationen enthält.

Entscheiden Sie sich für die Summe

Nach Prüfung der Lizenz lohnt es sich, online über die genaue Höhe des Kredits zu entscheiden. Viele Unternehmen legen ein niedriges Limit fest, sodass die Mittel möglicherweise nicht ausreichen.

Vertrag sorgfältig lesen

Um die Möglichkeit einer unangenehmen Situation zu minimieren, ist es wichtig, den Eilkreditvertrag sorgfältig zu studieren.

Die Standardoption umfasst:

  • grundlegende Informationen über die Mikrofinanzorganisation – Rechtsanschrift, Lizenznummer, Kontaktinformationen, Kommunikationsmethoden und andere Daten;
  • den vollen Kreditbetrag online auf der Karte;
  • der Höchstbetrag der Überzahlung;
  • Zinsrate;
  • die Laufzeit, für die ein Mikrokreditvertrag abgeschlossen werden kann;
  • Strafen und Bußgelder.

Wenn irgendwelche Punkte unklar sind, ist es notwendig, sich an die Manager der Mikrofinanzorganisation zu wenden und Fragen von Interesse zu stellen. Es lohnt sich nicht, im geringsten Zweifel einen Kreditvertrag zu unterschreiben.

Was tun, wenn sie anbieten, einen besicherten Mikrokredit zu vergeben?

Das Gesetz verbietet die Vergabe von grundpfandrechtlich besicherten Mikrokrediten. Wenn eine Mikrofinanzorganisation einen solchen Service anbietet, dann haben Sie Betrüger, die vermieden werden müssen.

Schutz personenbezogener Daten

Die überwiegende Mehrheit der inländischen Mikrofinanzunternehmen bietet an, einen Schnellkredit nur zu beantragen, wenn Sie einen Reisepass haben. In einigen Fällen kann das Unternehmen nach einer Steuernummer oder einem anderen Dokument fragen. Außerdem muss der Kunde die Details einer Bankkarte oder einer verifizierten elektronischen Geldbörse angeben. Es ist strengstens verboten, den CVC-Sicherheitscode einzugeben oder ein Foto des „Plastiks“ zu senden.

Die Höhe der Überzahlung, die Höhe der Geldbußen

Es ist wichtig, die vollständige Überzahlung unabhängig zu berechnen, um im Voraus zu bestimmen, wie bequem es sein wird, die Schulden zu begleichen. Es lohnt sich auch, sich mit der Höhe der Bußgelder vertraut zu machen, die eine Mikrofinanzorganisation für die verspätete Zahlung von Schulden verlangt.

Leserbewertungen
Gesamt: 1 Durchschnitt: 5
« Finanz Lexikon