Modernisierungskredit

Ein Modernisierungskredit ist ein zweckgebundener Konsumentenkredit. Er wird auch zweckgebundener Ratenkredit, Wohnkredit oder Sofortkredit genannt. Die genauen Vertragsbedingungen und Vereinbarungskonditionen werden individuell zwischen Kreditgeber und Darlehnsnehmer vereinbart. Der Zweck ist in diesem Fall die Modernisierung. 
Modernisierungsdarlehns sind: 

Modernisierung – der Begriff umfasst alles, was Ihr Zuhause moderner macht: Vom neuen Dach über die neue Heizungsanlage, die Dämmung der Wände oder neue Fenster bis hin zur schicken Küche, zeitgemäßem Mobiliar und frischen Tapeten. Wir Ihnen nicht nur, welche Maßnahmen möglich sind, wir klären auch darüber auf, wie Sie Ihre Pläne finanzieren können. Für nahezu alle Modernisierungen gibt es passende, günstige Kredite, und viele Vorhaben werden sogar staatlich bezuschusst. 

  • für Immobilienbesitzer
  • für den Werterhalt nutzbar
  • ohne Grundbucheintragung erhältlich
  • mit staatlichen Darlehen und Zuschüssen kombinierbar
  • Darlehen in einer Höhe von 5.000 bis 50.000 Euro

Die Bank zahlt das Darlehen aus, und die Raten plus Zinsen werden regelmäßig getilgt. Da ein Modernisierungskredit zweckgebunden ist, ist er zu günstigen Konditionen erhältlich – wenn auch etwas teurer als bei einer reinen Baufinanzierung. Der Darlehensnehmer muss beweisen, dass er der Besitzer der Immobilie ist, zum Beispiel durch Vorlage des Grundbuchauszugs.

Das #Modernisierungsdarlehen (#Modernisierungskredit) dient zum #Umbau, #Ausbau und #Sanierung von #Immobilien. Für einige gibt es sogar #Förderungen, wodurch der #Kredit noch preiswerter wird. Klick um zu Tweeten

Ein Modernisierungskredit ist ein Ratenkredit für Immobilieneigentümer. Das bedeutet, es ist kein Verwendungsnachweis und keine Grundschuldeintragung erforderlich und damit ideal zum Finanzieren der Modernisierung Ihres Hauses oder Ihrer selbst genutzten Eigentumswohnung. Dazu zählen zum Beispiel eine energetische Fassadendämmung, der Einbau einer energiesparenden Heizungsanlage, eines barrierefreien Badezimmers, neue energetische Fenster oder der Einbau von Smart-Home-Technologie.

Leserbewertungen
Gesamt: 0 Durchschnitt: 0
« Zurück zum Finanzlexikon

Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.