Investitionskredite

Der Investitionskredit dient zur Finanzierung des Anlagevermögens (wie Grundstücke, Gebäude, Maschinen, Fahrzeuge etc.). Die Laufzeit eines Kredits für Investitionen richtet sich nach der Nutzungsdauer des Investitionsgutes. Alles was langfristig genutzt wird, sollte auch langfristig finanziert werden! Kredite stellen für Unternehmen Fremdkapital dar. Rückzahlung und Zinsen müssen aus dem Cash-Flow bezahlt werden und mindern den Gewinn.

Leserbewertungen
Gesamt: 1 Durchschnitt: 5
« Zurück zum Finanzlexikon

Ihre Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.