Finanz Lexikon: Besicherung des Kredits

« Back to Glossary Index

Der Kreditnehmer nimmt den Kredit im Allgemeinen bei einer Bank, einer Sparkasse oder einem sonstigen Kreditinstitut auf. Letzteres erwartet im Regelfall Sicherheiten im Wert der aufgenommenen Summe oder eines Großteils davon in einer der folgenden Formen:

– Grundpfandrechte (Hypothek oder Grundschuld) auf ein Grundstück,
– Verpfändung von Forderungen, Rechten oder beweglichen Sachen (nicht zu verwechseln mit der Pfändung)
– Abtretung (Zession) von Forderungen gegen Dritte an die Bank
– Sicherungsübereignung von beweglichen Sachen
– Bürgschaft
– oder durch sonstige Sicherheiten (z. B. Wechsel beim Diskontkredit).

Leserbewertungen
Gesamt: 2 Durchschnitt: 5
« Finanz Lexikon